top of page

Nachhilfe in der Sekundarschule (Sek – Zyklus 3)

Die Sekundarschule bereitet Schülerinnen und Schüler auf ihre Berufswelt vor. Deshalb ist es wichtig, dass die erwünschten Noten erreicht werden. So hat man bessere Chancen im Berufsleben. Viele Lehrbetriebe stellen lieber Schülerinnen und Schüler ein, die gute Noten und einen guten Stellwerktest absolviert haben. Wichtig ist zudem die Übersicht der überfachlichen Kompetenzen, die die Lernenden jeweils am Ende des Semesters mit dem Zeugnis bekommen: Sozialkompetenz, Selbstkompetenz, Methodenkompetenz.


Heutzutage ist es nicht mehr üblich, dass es zusätzliche Begleitungen / Unterstützungen wie Hausaufgabenhilfe / Aufgabenlernbegleitung (ALB) oder einen Mittagstisch gibt. In der Primarstufe können die meisten Lernenden von diesem Angebot an ihrer Schule profitieren – das ist ein grosser Vorteil. Lehrerinnen und Lehrer können die Lernenden individuell begleiten und entlasten so auch die Eltern.


Web Lernen durfte bereits viele Lernende auf ihrem Bildungsweg von der Primarschule, über die Sekundarschule, bis hin zu weiterführenden Schulen / Gymnasium unterstützen. Ausserdem haben auch bereits einige Studentinnen und Studenten von der lernwirksamen Online-Nachhilfe via Zoom profitiert.

Gerne unterstützen wir auch dich.


Wann macht Nachhilfe für Sekschülerinnen und Sekschüler Sinn?

  • Übertritt an eine weiterführende Schule / Gymnasium

  • Regelmässig schlechte, ungenügende Noten

  • Aufwand und Ertrag stimmt nicht

  • Repetieren und Vertiefen des Schulstoffes

  • Hilfe bei Aneignen von Lernstrategien


Unsere Coaches freuen sich, dich auf deinem Bildungsweg zu begleiten.

Gerne beraten wir dich, welcher Coach gut zu dir passen könnte – sodass du schnellstmöglich mit den Lektionen starten kannst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme per Mail info@web-lernen.ch oder auf deinen Anruf unter 076 701 04 71.

Comments


bottom of page