Häufig gestellte Fragen

Hier findest du häufig gestellte Fragen mit unseren Antworten zu unserer Nachhilfe via Zoom. Schreibe uns via E-Mail oder kontaktiere uns telefonisch unter +41 76 701 04 71, falls du weitere Fragen hast.

Nachhilfelektion

Wie buche ich eine Lektion?


  1. Auf der Webseite kostenlos registrieren
  2. «Lektion buchen» im Navigationsmenü anklicken
  3. Stufe auswählen (Primarschule, Sekundarschule, etc.)
  4. Tutor auswählen und auf das Bild des Tutors klicken
  5. «Jetzt Termin vereinbaren» anklicken
  6. Termin auswählen
  7. Abovariante auswählen (Einzellektion, 6er Abo, 12er Abo)
  8. Bezahlen
  9. Termin direkt im Anschluss auf der Webseite bestätigen (Fenster ploppt nach dem Bezahlen auf)
  10. Eigene Materialien für die Nachhilfelektion unter Dateien hochladen.




Wo lade ich meine Materialien hoch?


Du hast die Möglichkeit, deine Materialien für die Online-Nachhilfelektion direkt hier in einem Formular hochzuladen. Am besten als PDF. Alternativ kannst du deine Materialien auch an die folgende E-Mail senden: materialweblernen@gmail.com




Wie viele Nachhilfelektionen soll ich buchen?


Zu Beginn empfehlen wir jeweils eine einzelne Lektion zu buchen, um zu schauen, ob es mit deinem Tutor harmoniert. Wenn es passt und du über einen längeren Zeitraum Online-Nachhilfelektionen buchen möchtest, empfehlen wir dir einen Aboplan zu kaufen, damit wir dich länger begleiten können. So sparst du von einem Mengenrabatt. Bei einem 6er Abo sparst du 7 Prozent. Bei einem 12er Abo sparst du 12 Prozent.




Wie funktioniert die Online-Nachhilfe?


Über die Website wählst du einen passenden Coach aus. Hier findest du eine Übersicht aller Coaches. Nachdem du direkt über die Website einen Termin ausgewählt und gebucht hast, bekommst du in einer Bestätigungsmail einen Zoom-Link. Zehn Minuten vor Lektionsbeginn klickst du auf den Zoom-Link und du gelangst ins Online-Klassenzimmer. Dein Coach tretet auch in Kürze bei. Erfahre hier, was Zoom genau ist.




Wie sieht der Tutor, was ich schreibe?


Einerseits hast du die Möglichkeit, Fotos deiner Materialien direkt hier auf der Webseite im Ordner deines Tutors hochzuladen. Andererseits kannst du während der Lektion rasch Dateien via Zoom versenden. Natürlich kannst du der Online-Nachhilfelektion auch via Touchlaptop oder Tablet beitreten - dann kannst du direkt auf das digitale Papier schreiben. Mittels Bildschirmteilfunktion sieht dein Tutor dann alles, was du schreibst. Sei kreativ. Es gibt auch die Option, dass du dem Zoom-Meeting mit deinem Computer beitrittst und gleichzeitig mit dem Smartphone. Den Computer nutzt du dann als Bildschirm - du siehst dort also alles, was dein Tutor macht. Das Smartphone, welches im gleichen Zoom-Meeting ist, positionierst du so, dass deine Materialien (Arbeitsblätter, etc.) abgefilmt werden. So sieht dein Tutor, was du schreibst.




In welcher Sprache wird die Nachhilfe angeboten?


Grundsätzlich wird die Online-Nachhilfelektion auf Deutsch angeboten. Jedoch verfügen wir über Tutoren, die in anderen Sprachen (Englisch, Französisch, Portugisisch, Griechisch, Spanisch, etc.) unterrichten können. Frage bei uns via E-Mail nach, ob deine gewünschte Sprache mit deinen gewählten Fächern kompatibel ist.




Ich habe eine allgemeine Frage. An wen kann ich mich wenden?


Du kannst das Team von Web Lernen jederzeit telefonisch oder per Whatsapp unter 076 701 04 71 kontaktieren. Sollten wir gerade nicht erreichbar sein, so werden wir dich schnellstmöglich zurückrufen. Natürlich darfst du uns aber auch per Mail unter info@web-lernen.ch kontaktieren. Gerne werden wir dich dann persönlich beraten oder auf deine Frage/n eingehen.




Wie lange dauert eine Nachhilfelektion bei Web Lernen?


Eine Online-Nachhilfelektion bei Web Lernen dauert 55 Minutern. Achte darauf, dass du pünktlich dem Zoom-Meeting beitrittst, sodass du deine Zeit mit dem Coach gut nutzen kannst.




Ich kann mich nicht anmelden. Wieso?


Hast du bereits ein Konto? Ja, ich habe bereits ein Konto:

  1. Klicke auf « einloggen». Nun ploppt ein kleines Fenster auf.
  2. Trage dann NICHT deine Anmeldedaten ein, sondern klicke auf « anmelden».
  3. Trage JETZT deine Anmeldedaten ein.
Nein, ich habe noch kein Konto:
  1. Klicke auf « einloggen». Nun ploppt ein kleines Fenster auf.
  2. Trage dort deine E-Mailadresse und ein gewünschtes Passwort ein.





Bezahlung

Wie funktioniert das Abosystem?


Die Coaches bestimmen den Preis pro Lektion à 55 Minuten selbst. Bei jedem Coach gibt es die Möglichkeit, 6er Abos zu einem Mengebrabatt von 7 % und 12er Abos zu einem Mengenrabatt von 12 % zu kaufen.

Du bezahlst hier direkt auf der Website 10 CHF pro Lektion als Vermittlungsgebühr an Web Lernen.

Ende Monat stellt der gebuchte Coach dir eine Rechnung per E-Mail aus. Auf der Rechnung sind alle deine Lektionen eines Monats aufgelistet.

Kauft man ein 6er Abo, hat man ein Kontingent von sechs Lektionen. Man kann also sechs mal beim ausgewählten Coach eine Lektion buchen - ohne jedesmal neu bezahlen zu müssen. Nach jedem Buchen eines Termins, bucht das System automatisch eine Lektion ab. Nach dem Aufbrauchen des Abonnements, muss man erneut sich für einen Preisplan entscheiden (Einzellektion, 6er Abo, 12er Abo).




Welche Zahlungsmethoden werden akzeptiert?


  • Kredit- und Debitkarten (Mastercard, Visa, Maestrocard, etc.)
  • PayPal
  • Klarna




Gibt es je nach Tutor unterschiedliche Preise?


Ja. Jeder Tutor bestimmt selbst, wie viel er verdienen möchte. Den zu bezahlenden Preis für eine Lektion à 55 Minuten findest du jeweils hier direkt bei den Tutoren aufgeführt.





Technik

Welche Technik brauche ich für die Online-Nachhilfelektion?


Voraussetzung für eine optimale Online-Nachhilfelektion ist eine stabile Internetverbindung. Die Nachhilfelektionen können am Computer, Laptop, Tablet oder dem Smartphone stattfinden. Wir empfehlen dir jedoch, die Online-Nachhilfelektion am Computer, Laptop oder Tablet zu machen und nicht am Smartphone. Dort ist der Bildschirm oftmals zu klein und du siehst das Geschriebene allenfalls nicht. Zudem empfehlen wir dir, Zoom für dein Gerät herunterzuladen. So kannst du schnell und unkompliziert der Online-Nachhilfelektion beitreten. Was Zoom genau ist, erfährst du hier.




Wie sieht der Tutor, was ich schreibe?


Einerseits hast du die Möglichkeit, Fotos deiner Materialien direkt hier auf der Webseite im Ordner deines Tutors hochzuladen. Andererseits kannst du während der Lektion rasch Dateien via Zoom versenden. Natürlich kannst du der Online-Nachhilfelektion auch via Touchlaptop oder Tablet beitreten - dann kannst du direkt auf das digitale Papier schreiben. Mittels Bildschirmteilfunktion sieht dein Tutor dann alles, was du schreibst. Sei kreativ. Es gibt auch die Option, dass du dem Zoom-Meeting mit deinem Computer beitrittst und gleichzeitig mit dem Smartphone. Den Computer nutzt du dann als Bildschirm - du siehst dort also alles, was dein Tutor macht. Das Smartphone, welches im gleichen Zoom-Meeting ist, positionierst du so, dass deine Materialien (Arbeitsblätter, etc.) abgefilmt werden.




Was ist Zoom?


Zoom ist ein Online-Service (eine Art Videochat), der sich optimal für Online-Nachhilfelektionen eignet. Zoom hat sich während der Coronazeit speziell in Schulen bewährt, da die Handhabung einfach ist und es keine Registrierung braucht. Wir empfehlen, Zoom vor der ersten Nachhilfelektion hier herunterzuladen. Nach der Buchung bekommst du innerhalb weniger Stunden einen Zoom-Link per E-Mail, den du dann kurz vor Beginn der Online-Nachhilfelektion anklicken kannst. Nun gelangst du automatisch ins Online-Klassenzimmer. Während der Lektion hast du mit Zoom die Möglichkeit, deinen Bildschirm zu teilen. Auch der Tutor macht dies. So seht ihr gegenseitig jederzeit eure Bildschirme.




Brauche ich eine Kamera? Brauche ich ein Mikrofon?


Du brauchst keine Kamera, um eine Nachhilfelektion bei Web Lernen zu buchen. Wenn du möchtest, kannst du deine Kamera einschalten, sodass dich dein Coach sehen kann. Falls es dir aber lieber ist, dann kannst du die Kamera auch die ganze Zeit ausgeschaltet lassen. Du benötigst ein Mikrofon, damit du mit deinem Coach kommunizieren kannst.





Alle Fragen

Wie funktioniert die Online-Nachhilfe?


Über die Website wählst du einen passenden Coach aus. Hier findest du eine Übersicht aller Coaches. Nachdem du direkt über die Website einen Termin ausgewählt und gebucht hast, bekommst du in einer Bestätigungsmail einen Zoom-Link. Zehn Minuten vor Lektionsbeginn klickst du auf den Zoom-Link und du gelangst ins Online-Klassenzimmer. Dein Coach tretet auch in Kürze bei. Erfahre hier, was Zoom genau ist.




Wie buche ich eine Lektion?


  1. Auf der Webseite kostenlos registrieren
  2. «Lektion buchen» im Navigationsmenü anklicken
  3. Stufe auswählen (Primarschule, Sekundarschule, etc.)
  4. Tutor auswählen und auf das Bild des Tutors klicken
  5. «Jetzt Termin vereinbaren» anklicken
  6. Termin auswählen
  7. Abovariante auswählen (Einzellektion, 6er Abo, 12er Abo)
  8. Vermittlungsgebühr bezahlen (Ende Monat stellt der gebuchte Coach dir eine Rechnung per E-Mail aus. Auf der Rechnung sind alle deine Lektionen eines Monats aufgelistet.)
  9. Termin direkt im Anschluss auf der Webseite bestätigen (Fenster ploppt nach dem Bezahlen auf)
  10. Eigene Materialien für die Nachhilfelektion unter Dateien hochladen.




Wo lade ich meine Materialien hoch?


Du hast die Möglichkeit, deine Materialien für die Online-Nachhilfelektion direkt hier in einem Formular hochzuladen. Am besten als PDF. Alternativ kannst du deine Materialien auch an die folgende E-Mail senden: materialweblernen@gmail.com




Wie viele Nachhilfelektionen soll ich buchen?


Zu Beginn empfehlen wir jeweils eine einzelne Lektion zu buchen, um zu schauen, ob es mit deinem Tutor harmoniert. Wenn es passt und du über einen längeren Zeitraum Online-Nachhilfelektionen buchen möchtest, empfehlen wir dir einen Aboplan zu kaufen, damit wir dich länger begleiten können. So sparst du von einem Mengenrabatt. Bei einem 6er Abo sparst du 7 Prozent. Bei einem 12er Abo sparst du 12 Prozent.




Wie funktioniert das Abosystem?


Die Coaches bestimmen den Preis pro Lektion à 55 Minuten selbst. Bei jedem Coach gibt es die Möglichkeit, 6er Abos zu einem Mengebrabatt von 7 % und 12er Abos zu einem Mengenrabatt von 12 % zu kaufen.

Du bezahlst hier direkt auf der Website 10 CHF pro Lektion als Vermittlungsgebühr an Web Lernen.

Ende Monat stellt der gebuchte Coach dir eine Rechnung per E-Mail aus. Auf der Rechnung sind alle deine Lektionen eines Monats aufgelistet.

Kauft man ein 6er Abo, hat man ein Kontingent von sechs Lektionen. Man kann also sechs mal beim ausgewählten Coach eine Lektion buchen - ohne jedesmal neu bezahlen zu müssen. Nach jedem Buchen eines Termins, bucht das System automatisch eine Lektion ab. Nach dem Aufbrauchen des Abonnements, muss man erneut sich für einen Preisplan entscheiden (Einzellektion, 6er Abo, 12er Abo).




Welche Zahlungsmethoden werden akzeptiert?


  • Kredit- und Debitkarten (Mastercard, Visa, Maestrocard, etc.)
  • PayPal
  • Klarna




Gibt es je nach Tutor unterschiedliche Preise?


Ja. Jeder Tutor bestimmt selbst, wie viel er verdienen möchte. Den zu bezahlenden Preis für eine Lektion à 55 Minuten findest du jeweils hier direkt bei den Tutoren aufgeführt.




Welche Technik brauche ich für die Online-Nachhilfelektion?


Voraussetzung für eine optimale Online-Nachhilfelektion ist eine stabile Internetverbindung. Die Nachhilfelektionen können am Computer, Laptop, Tablet oder dem Smartphone stattfinden. Wir empfehlen dir jedoch, die Online-Nachhilfelektion am Computer, Laptop oder Tablet zu machen und nicht am Smartphone. Dort ist der Bildschirm oftmals zu klein und du siehst das Geschriebene allenfalls nicht. Zudem empfehlen wir dir, Zoom für dein Gerät herunterzuladen. So kannst du schnell und unkompliziert der Online-Nachhilfelektion beitreten. Was Zoom genau ist, erfährst du hier.




Wie sieht der Tutor, was ich schreibe?


Einerseits hast du die Möglichkeit, Fotos deiner Materialien direkt hier auf der Webseite im Ordner deines Tutors hochzuladen. Andererseits kannst du während der Lektion rasch Dateien via Zoom versenden. Natürlich kannst du der Online-Nachhilfelektion auch via Touchlaptop oder Tablet beitreten - dann kannst du direkt auf das digitale Papier schreiben. Mittels Bildschirmteilfunktion sieht dein Tutor dann alles, was du schreibst. Sei kreativ. Es gibt auch die Option, dass du dem Zoom-Meeting mit deinem Computer beitrittst und gleichzeitig mit dem Smartphone. Den Computer nutzt du dann als Bildschirm - du siehst dort also alles, was dein Tutor macht. Das Smartphone, welches im gleichen Zoom-Meeting ist, positionierst du so, dass deine Materialien (Arbeitsblätter, etc.) abgefilmt werden. So sieht dein Tutor, was du schreibst.




In welcher Sprache wird die Nachhilfe angeboten?


Grundsätzlich wird die Online-Nachhilfelektion auf Deutsch angeboten. Jedoch verfügen wir über Tutoren, die in anderen Sprachen (Englisch, Französisch, Portugisisch, Griechisch, Spanisch, etc.) unterrichten können. Frage bei uns via E-Mail nach, ob deine gewünschte Sprache mit deinen gewählten Fächern kompatibel ist.




Wie werde ich Tutor?


Um bei uns Tutor zu werden, musst du das Formular auf der Webseite ausfüllen. Wir prüfen dies und laden dich anschliessend zu einem Gespräch ein. In diesem Gespräch erklären wir, wie Web Lernen funktioniert. Uns sind qualitativ hochwertige Tutoren sehr wichtig. So stellen wir während des Meetings unteranderem fachliche Fragen. Nach dem Meeting bespricht das Team von Web Lernen intern, ob wir dich als Tutor auf der Website auflisten. Nach einem positiven Feedback unsererseits, schalten wir dein Profil auf der Website online. Wir behalten uns aber vor, regelmässig Qualitätskontrollen zu machen und zeichnen jede Online-Nachhilfelektion zur Qualitätssicherung für sieben Tage auf.




Was ist Zoom?


Zoom ist ein Online-Service (eine Art Videochat), der sich optimal für Online-Nachhilfelektionen eignet. Zoom hat sich während der Coronazeit speziell in Schulen bewährt, da die Handhabung einfach ist und es keine Registrierung braucht. Wir empfehlen, Zoom vor der ersten Nachhilfelektion hier herunterzuladen. Nach der Buchung bekommst du innerhalb weniger Stunden einen Zoom-Link per E-Mail, den du dann kurz vor Beginn der Online-Nachhilfelektion anklicken kannst. Nun gelangst du automatisch ins Online-Klassenzimmer. Während der Lektion hast du mit Zoom die Möglichkeit, deinen Bildschirm zu teilen. Auch der Tutor macht dies. So seht ihr gegenseitig jederzeit eure Bildschirme.




Ich habe eine allgemeine Frage. An wen kann ich mich wenden?


Du kannst das Team von Web Lernen jederzeit telefonisch oder per Whatsapp unter 076 701 04 71 kontaktieren. Sollten wir gerade nicht erreichbar sein, so werden wir dich schnellstmöglich zurückrufen. Natürlich darfst du uns aber auch per Mail unter info@web-lernen.ch kontaktieren. Gerne werden wir dich dann persönlich beraten oder auf deine Frage/n eingehen.




Wie lange dauert eine Nachhilfelektion bei Web Lernen?


Eine Online-Nachhilfelektion bei Web Lernen dauert 55 Minutern. Achte darauf, dass du pünktlich dem Zoom-Meeting beitrittst, sodass du deine Zeit mit dem Coach gut nutzen kannst.




Brauche ich eine Kamera? Brauche ich ein Mikrofon?


Du brauchst keine Kamera, um eine Nachhilfelektion bei Web Lernen zu buchen. Wenn du möchtest, kannst du deine Kamera einschalten, sodass dich dein Coach sehen kann. Falls es dir aber lieber ist, dann kannst du die Kamera auch die ganze Zeit ausgeschaltet lassen. Du benötigst ein Mikrofon, damit du mit deinem Coach kommunizieren kannst.




Ich kann mich nicht anmelden. Wieso?


Hast du bereits ein Konto? Ja, ich habe bereits ein Konto:

  1. Klicke auf « einloggen». Nun ploppt ein kleines Fenster auf.
  2. Trage dann NICHT deine Anmeldedaten ein, sondern klicke auf « anmelden».
  3. Trage JETZT deine Anmeldedaten ein.
Nein, ich habe noch kein Konto:
  1. Klicke auf « einloggen». Nun ploppt ein kleines Fenster auf.
  2. Trage dort deine E-Mailadresse und ein gewünschtes Passwort ein.





Tutor

Wie werde ich Tutor?


Um bei uns Tutor zu werden, musst du das Formular auf der Webseite ausfüllen. Wir prüfen dies und laden dich anschliessend zu einem Gespräch ein. In diesem Gespräch erklären wir, wie Web Lernen funktioniert. Uns sind qualitativ hochwertige Tutoren sehr wichtig. So stellen wir während des Meetings unteranderem fachliche Fragen. Nach dem Meeting bespricht das Team von Web Lernen intern, ob wir dich als Tutor auf der Website auflisten. Nach einem positiven Feedback unsererseits, schalten wir dein Profil auf der Website online. Wir behalten uns aber vor, regelmässig Qualitätskontrollen zu machen und zeichnen jede Online-Nachhilfelektion zur Qualitätssicherung für sieben Tage auf.





Online-Nachhilfe günstig Schweiz